Lern- und Arbeitstechniken

Alles nur eine Frage der richtigen Technik

Studieren ist zum größten Teil eine Denk- und Lernarbeit, wodurch Erfolg im Studium auch hauptsächlich vom richtigen Umgang mit Lern- und Arbeitstechniken abhängt. Genau diese Studierfähigkeit entwickelt sich leider nicht von alleine. Außerdem kommen Studierende oft zusätzlich nicht mit der Umstellung der Lebensgewohnheiten und der geforderten Autonomie zurecht. Um Studenten Orientierung in dieser unsicheren Zeit zu bieten, gebe ich mit meiner Erfahrung gerne Hilfestellungen und unterstütze beim Erlangen der geforderten Kompetenzen.

Essentiell als Basis für ein erfolgreiches Studium sehe ich vor allem eine vollständig ausgeprägte Methodenkompetenz. Diese gliedert sich in drei Säulen, die gleichwertig wichtig betrachtet werden sollten:

  • Soziales Lernen = gemeinsames Lernen in Arbeitsgruppen, Regeln, Konflikte und Teamarbeit
  • Methodisches Lernen = Entwicklung individueller Lern- und Arbeitstechniken
  • Kommunikatives Lernen = Gemeinsame Gespräche, Präsentationstechniken, Gesprächsregeln

Sollten Sie Probleme beim „Sozialen- und Kommunikativen Lernen“ haben, stärke ich Ihre Kompetenzen in diesem Feld gerne und effektiv durch Coaching. Als besonderen Schwerpunkt meiner Arbeit sehe ich zudem das „Methodische Lernen“. Einige Beispiele meiner Unterstützungsmöglichkeiten bei diesem Thema finden Sie in den folgenden Absätzen.

Lerntechniken

Welcher Lerntyp bin ich und mit welcher Methode kann ich die besten Ergebnisse erzielen? Obwohl man als Student bereits viele Jahre auf dem Bildungsweg hinter sich hat, ist das richtige Lernverhalten trotzdem nicht immer direkt offensichtlich. Gemeinsam finden wir offene Fragen und Problempunkte sowie Antworten:

  • Die erfolgreichste Methode beginnt bei der persönlichen Einstellung: Realistisches Lernen als Freude oder Qual
  • Analyse der bisher angewandten, schulischen Lerntechniken sowie deren Auswirkungen. Gegebenenfalls können diese direkt erfolgreich durchbrochen werden.
  • Finden eines persönlichen Lernstils
  • Training von Gedächtnis und Wahrnehmung
  • Zeiteinteilung anhand der Formung angemessener „Lernportionen“ sowie den richtigen Pausen

Arbeitstechniken

Die erfolgreiche Wissensaufnahme beginnt nicht erst im Gehirn des Studenten, sondern bereits viel früher bei den optimalen Rahmenbedingungen. Ich berate Sie auch auf diesem Gebiet:

  • Ausstattung und Einrichtung des Arbeitsplatzes
  • Analyse und Beratung zur optimalen Wissensorganisation: Von analogen Karteikarten bis zu digitalen Datenbanken
  • Unterstützung beim Ordnen der Informationssammlung

Effizientes Arbeiten

Erfolgreich studieren erfordert an erster Stelle einen räsonablen Umgang mit der begrenzten Ressource Zeit. Um diese Fähigkeit erfolgreich zu entwickeln bzw. stärken, stehe ich mit bewährten Plänen und Methoden an Ihrer Seite:

  • Erlernen von Zeitmanagement-Strategien
  • Aufstellen und Durchführen einer konkreten Arbeitsplanung
  • Richtiger Umgang mit Arbeitsvermeidungsstrategien sowie Störungen oder Ablenkungen
  • Der richtige Besuch von Lehrveranstaltungen: Hingehen oder nicht, aktives Zuhören, effizientes Mitschreiben, sich äußern und partizipieren
  • Analyse des benötigten Informationsbedarfs sowie der geeigneten Informationsbeschaffungsmaßnahmen

Wissenschaftliche Texte

Viele Studenten werden an der Hochschule erstmals wirklich tiefergehend mit wissenschaftlichen Texten sowie den hohen Anforderungen an das wissenschaftliche Schreiben konfrontiert. Auch wenn diese Methoden zunächst kompliziert erscheinen mögen, bringe ich Sie mit effizienter Beratung und Training schnell auf den richtigen Weg:

  • Wie liest, versteht und verarbeitet man wissenschaftliche Texte effektiv?
    • Lesetechniken
    • Unterstreichen und Markieren
    • Analysieren und Verstehen der Argumentation eines Textes
    • Exzerpieren und Zusammenfassen von Texten
    • Unverstandenes klären und Sachverhalte prüfen
  • Wie funktioniert wissenschaftliches Schreiben?
  • Verständlichkeit, Sprachstil und Satzbau
  • Korrektes Zitieren

Ich freue mich auf Sie.

Die erfassten Daten werden nur für den Zweck der Bearbeitung der Anfrage verwendet. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.